Griechenland: Ex-Minister droht Anklage wegen Cousinen-Connection – Spiegel Online


DIE WELT
Griechenland: Ex-Minister droht Anklage wegen Cousinen-Connection
Spiegel Online
Der Skandal um eine manipulierte Steuersünder-Liste wird für Giorgios Papakonstantinou zum ernsten Problem. Die Namen seiner Cousinen waren aus der Datei verschwunden. Nun könnte der griechische Ex-Finanzminister angeklagt werden, ihm drohen
Griechischem Ex-Finanzminister droht Anklage in SteuerskandalDerwesten.de

Alle 4 Artikel »

Parlament soll Datenaffäre des Ex-Ministers klären – DIE WELT


BILD
Parlament soll Datenaffäre des Ex-Ministers klären
DIE WELT
Die Liste verschwand anschließend im Labyrinth der Athener Bürokratie und tauchte erst Anfang Oktober wieder auf – allerdings in gekürzter Form, wie ein Abgleich mit einer zweiten Liste ergab, die unlängst erneut von Frankreich an Griechenland
Empörung in Griechenland: Athener Ex-Finanzminister soll Verwandte von FOCUS Online
Griechenland Mutmaßliche Steuersünder von schwarzer Liste entferntFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Familie von Steuersünder- Liste gestrichen?BILD
T-Online -nachrichten.at
Alle 309 Artikel »

Steuerskandal in Griechenland: Ex-Minister droht Untersuchung – n-tv.de NACHRICHTEN


BILD
Steuerskandal in Griechenland: Ex-Minister droht Untersuchung
n-tv.de NACHRICHTEN
Griechenlands ehemaliger Finanzminister Papakonstantinou droht im Zusammenhang mit der Steueraffäre Ungemach. Das Parlament wird angeblich entscheiden, ob ein Untersuchungsausschuss eingesetzt wird. Der 51-jährige Sozialist bestreitet die
Empörung in Griechenland: Athener Ex-Finanzminister soll Verwandte von FOCUS Online
Griechenland Mutmaßliche Steuersünder von schwarzer Liste entferntFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Familie von Steuersünder- Liste gestrichen?BILD
T-Online -nachrichten.at
Alle 287 Artikel »

Wo Eurokraten Griechenland, Euro & Co. retten – DIE WELT

Wo Eurokraten Griechenland, Euro & Co. retten
DIE WELT
Vier multipliziert mit vier macht 16. Die numerische Gipfel-Bilanz seit 2009, dem Jahr, in dem Europa ins Schlingern geriet, lautet 29. 29 Mal Griechenland, Portugal und Irland retten. Außerdem Italien vor Berlusconi, die Spanier vor ihren Banken und

und weitere »

Mitteldeutsche Zeitung: zu Griechenland – FinanzNachrichten.de (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Griechenland
FinanzNachrichten.de (Pressemitteilung)
Halle (ots) – Als Finanzminister stellte Papakonstantinou immer wieder heraus, wie wichtig der Kampf gegen Steuerhinterziehung und Kapitalflucht zur Bewältigung der griechischen Schuldenkrise sei. Dass ausgerechnet er Daten manipuliert haben soll, um

und weitere »

Schuldenkrise Griechen halten Kampf gegen Steuerbetrug für aussichtslos – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Schuldenkrise Griechen halten Kampf gegen Steuerbetrug für aussichtslos
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
30.12.2012 · Zwei Drittel aller Griechen sind laut einer Umfrage überzeugt, dass die Maßnahmen der Regierung gegen Steuerhinterziehung nicht ausreichen. Bislang sind in Griechenland keine Steuersünder großen Ausmaßes vor Gericht gestellt worden.
Griechen pessimistisch: Es wird noch schlimmerformat.at
Umfrage zum Jahreswechsel Griechen sehen schwarzSpiegel Online
Griechen wollen Steuersünder am Pranger sehenWirtschaftsBlatt.at

Alle 17 Artikel »

Empörung in Griechenland: Athener Ex-Finanzminister soll Verwandte von … – FOCUS Online


BILD
Empörung in Griechenland: Athener Ex-Finanzminister soll Verwandte von
FOCUS Online
Ein neues politisches Erdbeben hat Griechenland über die Weihnachtstage erschüttert: Ausgerechnet der ehemalige Finanzminister Giorgos Papakonstantinou wird verdächtigt, nahe Angehörige vor den Steuerfahndern geschützt zu haben. Eine Amnestie
Griechenland Mutmaßliche Steuersünder von schwarzer Liste entferntFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Familie von Steuersünder- Liste gestrichen?BILD
Griechenland: EU-getreuer Finanzminister unter Manipulations-VerdachtDeutsch Türkische Nachrichten
Spiegel Online -Derwesten.de -Web.de
Alle 198 Artikel »

Korruption erfasst Athener Tourismusbehörde – DIE WELT

Korruption erfasst Athener Tourismusbehörde
DIE WELT
In Griechenland erhitzt eine Diskussion über neue Korruptionsfälle die Gemüter. Neben der Debatte über Manipulationen einer Steuersünderliste im Finanzministerium gerät nun auch die Athener Tourismusbehörde ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Wegen des

und weitere »