Griechenland Mafiöse Morgenröte – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


Spiegel Online
Griechenland Mafiöse Morgenröte
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Nikos Dendias, Minister für Öffentliche Ordnung und Bürgerschutz, kommentierte die Verhaftungen jedenfalls so, als sei das Urteil schon gesprochen: „In Griechenland ist kein Platz für kriminelle Organisationen, die unter dem Deckmantel einer
Griechenland wehrt sich gegen den "Führer-Prinzen"Spiegel Online
Griechenland: Wütende Reaktionen nach Verhaftungen bei Neonazi-Parteieuronews
Griechenland: Führende griechische Neonazis bleiben in HaftAbendzeitung München
Thüringer Allgemeine -Berliner Zeitung
Alle 226 Artikel »

Neonazi nennt Regierung "kriminelle Organisation" – DIE WELT


DIE WELT
Neonazi nennt Regierung "kriminelle Organisation"
DIE WELT
Es war ein Tag der Sensationen in Griechenland – die gesamte Führung der Neonazi-Partei "Goldene Morgendämmerung" verhaftet und angeklagt wegen Bildung einer "kriminellen Organisation". Vier Morde und zehn Mordversuche werden den Faschisten 

und weitere »

Griechenland wehrt sich gegen den "Führer-Prinzen" – Spiegel Online


Spiegel Online
Griechenland wehrt sich gegen den "Führer-Prinzen"
Spiegel Online
Lange sah Griechenland dem Aufstieg der "Goldenen Morgenröte" zu, die Rechtsextremen wurden zur drittstärksten Kraft – doch damit soll nun Schluss sein: Die Polizei hat Spitzenkader der Partei und ihren mächtigen Anführer festgenommen. Anlass für die 
Griechenland: Wütende Reaktionen nach Verhaftungen bei Neonazi-Parteieuronews

Alle 3 Artikel »

Griechenland Vorsitzender der „Goldenen Morgenröte“ festgenommen – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


STERN.DE
Griechenland Vorsitzender der „Goldenen Morgenröte“ festgenommen
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
28.09.2013 · Die griechische Polizei hat den Vorsitzenden der rechtsradikalen Partei „Goldene Morgenröte“ festgenommen und gegen mehrere weitere Abgeordnete und Mitglieder der Partei Haftbefehl erlassen. Die Partei hat 18 Sitze im Parlament.
Griechenland: Polizei nimmt Chef von Neonazi-Partei festHandelsblatt
Griechenland – Schlag gegen Neonazis in GriechenlandFrankfurter Rundschau
Griechenland: Rechtsextreme Abgeordnete festgenommenMerkur Online
STERN.DE
Alle 100 Artikel »

Griechenland: Polizei nimmt Chef von Neonazi-Partei fest – Handelsblatt


STERN.DE
Griechenland: Polizei nimmt Chef von Neonazi-Partei fest
Handelsblatt
Mehrheit hat. Die rechtsextremistische und ausländerfeindliche Splitterpartei hatte im Zuge der Finanzkrise in Griechenland erheblichen Zulauf erfahren und bei der Wahl 2012 rund sieben Prozent der Stimmen und 18 Mandate im Parlament errungen.
Griechenland Vorsitzender der „Goldenen Morgenröte“ festgenommenFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Griechenland: Polizei nimmt Neonazi-Parteichef festSTERN.DE
Griechenland – Rechtsextremisten zeigen sozialistische Partei anSüddeutsche.de
Abendzeitung München -euronews -Mitteldeutsche Zeitung
Alle 71 Artikel »

Goldene Morgenröte: Rechtextreme drohen Griechenland zu destabilisieren – N24


Boulevard Baden
Goldene Morgenröte: Rechtextreme drohen Griechenland zu destabilisieren
N24
Analysten warnten jedoch: Das Letzte, was Griechenland in der Phase intensiver Reformanstrengungen brauche, seien Wahlen in den Ballungszentren. "Wir lassen alle Optionen offen", sagte Morgenröte-Chef Nikolaos Michaloliakos am Donnerstagabend 
Griechenland: Proteste gegen Rechtseuronews
Griechenland – Ex-Militärs begehren aufKölner Stadt-Anzeiger
Immer mehr rassistische Gewalt in Griechenlandneues deutschland
ZEIT ONLINE
Alle 17 Artikel »

Mordfall stürzt Griechenland in politische Krise – DIE WELT


DIE WELT
Mordfall stürzt Griechenland in politische Krise
DIE WELT
Nach dem Mord an einem HipHop-Künstler wird gegen Politiker der neofaschistischen "Goldenen Morgendämmerung" ermittelt. Deren Abgeordnete drohen mit Rücktritt, und Reserveoffiziere mit einem Putsch. Von Boris Kálnoky Boris KálnokyBiografie und 

Droht jetzt ein Putsch: Unruhen in Griechenland rufen Militär auf den Plan – Deutsch Türkische Nachrichten

Droht jetzt ein Putsch: Unruhen in Griechenland rufen Militär auf den Plan
Deutsch Türkische Nachrichten
Die Unruhen in Griechenland haben nun erstmals das Militär auf den Plan gerufen: Die Gewerkschaft der Reservisten der Spezial-Streitkräfte fordert eine Regierung der nationalen Einheit sowie die sofortige Konfiszierung des Vermögens von deutschen 
Griechenland: Militär will möglicherweise die Regierung stürzenShortNews.de

Alle 2 Artikel »