Moody's Ratingagentur stuft Griechenland herauf – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


AFP
Moody's Ratingagentur stuft Griechenland herauf
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Das Mittelmeerland werde nun mit Caa3 nach bislang C bewertet, teilten die Bonitätswächter am Freitag mit. in den vergangenen zwölf Monaten hatten auch Standard & Poor's und Fitch Griechenland bessere Noten gegeben. Allerdings liegt die Bewertung 
Hilfen erneut verschoben?: Troika lässt Griechenland schmorenn-tv.de NACHRICHTEN
Griechenland verärgert Geldgeberwww.dw.de
Verpflichtungen nicht erfüllt: Finanzinspektoren sagen Griechenland-Reise abHandelsblatt
ZEIT ONLINE
Alle 17 Artikel »

Griechenland: Moody's hebt Kreditwürdigkeit Griechenlands an – Abendzeitung München


Handelsblatt
Griechenland: Moody's hebt Kreditwürdigkeit Griechenlands an
Abendzeitung München
dem Konsolidierungskurs, den das Land trotz schwachen Wachstums und politischer Unsicherheiten vollzogen habe. Anzeige. Die beiden anderen Agenturen Fitch und Standard & Poor's hatten Griechenland bereits zuvor bessere Bonitätsnoten gegeben.
Griechenland hochgestuftTages-Anzeiger Online
Finanzen Griechenland: Ratingagentur Moody's hebt Kreditwürdigkeit n-tv.de NACHRICHTEN

Alle 91 Artikel »

Griechenland verärgert Geldgeber – www.dw.de


UNTERNEHMEN-HEUTE.de
Griechenland verärgert Geldgeber
www.dw.de
Griechenland verärgert Geldgeber. Die Troika, die Vertreter der Kapitalgeber, deren Geld Griechenland vor der Pleite bewahrt, hat einen geplanten Besuch in dem Land abgesagt, weil Athen seinen Verpflichtungen nicht wie vereinbart nachkommt.
Hilfen erneut verschoben?: Troika lässt Griechenland schmorenn-tv.de NACHRICHTEN
Verpflichtungen nicht erfüllt: Finanzinspektoren sagen Griechenland-Reise abHandelsblatt
Griechenland-EU-Regierung-Finanzen-Krisen: Auszahlung der nächsten ZEIT ONLINE
UNTERNEHMEN-HEUTE.de
Alle 18 Artikel »

Hilfen erneut verschoben?: Troika lässt Griechenland schmoren – n-tv.de NACHRICHTEN


AFP
Hilfen erneut verschoben?: Troika lässt Griechenland schmoren
n-tv.de NACHRICHTEN
Nach Hoffnungsschimmern wagt das Land mehr Selbstbewusstsein. Es lehnt neue Einsparungen ab und bezweifelt die angebliche Etatlochgröße. Griechenland wird die herbeigesehnte Auszahlung der nächsten Kredittranche offenbar noch später erhalten.
Verpflichtungen nicht erfüllt: Finanzinspektoren sagen Griechenland-Reise abHandelsblatt
Griechenland verärgert Geldgeberwww.dw.de

Alle 15 Artikel »

Griechenland streitet über Diskriminierung Homosexueller – Spiegel Online

Griechenland streitet über Diskriminierung Homosexueller
Spiegel Online
Als eines der letzten europäischen Länder schließt Griechenland Homosexuelle von eingetragenen Lebenspartnerschaften aus. Wegen einer Rüge des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs diskutiert die Regierung über ein neues Gesetz.
Konservative in Athen verzögern Gesetztaz.de

Alle 2 Artikel »

Verpflichtungen nicht erfüllt: Finanzinspektoren sagen Griechenland-Reise ab – Handelsblatt

Verpflichtungen nicht erfüllt: Finanzinspektoren sagen Griechenland-Reise ab
Handelsblatt
BrüsselDie Finanzinspektoren von EU und IWF haben nach Angaben aus Eurozonen-Kreisen einen für kommende Woche geplanten Besuch in Griechenland abgesagt. Das Land habe seine Verpflichtungen nicht erfüllt, hieß es zur Begründung. Damit könne 
Gutachter: "Troika-Vorgabe für Athen menschenrechtswidrig"DiePresse.com

Alle 5 Artikel »

OECD lobt "spektakuläre Wende" in Griechenland – Spiegel Online

OECD lobt "spektakuläre Wende" in Griechenland
Spiegel Online
Gurría sagte, in der Vergangenheit habe es in Griechenland hohe Löhne gegeben, die der Leistungsfähigkeit der Wirtschaft des Landes nicht entsprochen hätten. Dies sei nun umgedreht worden, die Wende trage Früchte. Gurría sprach den Griechen Mut zu: 
OECD lobt "spektakuläre" Reformen in GriechenlandDIE WELT
Griechenland: Haushaltsfortschritte sind „spektakulär“WirtschaftsWoche
OECD-BerichtNeue Zürcher Zeitung
Finanzen.net
Alle 77 Artikel »

Griechenland: Freispruch für Journalisten – Handelsblatt

Griechenland: Freispruch für Journalisten
Handelsblatt
Griechenland: Freispruch für Journalisten. 27.11.2013, 17:49 Uhr. Ihm sollte ein Maulkorb verpasst werden – vor Gericht bekam ein griechischer Journalist nun Recht. Er hatte Listen von Steuerflüchtigen veröffentlicht, wegen der sich auch der ehemalige 
Griechenland: Freispruch für griechischen Journalisten in KontoaffäreZEIT ONLINE

Alle 2 Artikel »

Reform-Erfolge in Griechenland: OECD: Athens Haushaltsfortschritte "spektakulär" – FOCUS Online

Reform-Erfolge in Griechenland: OECD: Athens Haushaltsfortschritte "spektakulär"
FOCUS Online
Die Staatsfinanzen sind nach wie vor ein Problem für Griechenland. Allmählich zeigt der strenge Sparkurs jedoch seine Wirkung – dafür bekam der klamme Staat nun sogar Lob von der OECD. Dennoch können weitere Hilfen für Athen nicht ausgeschlossen 
OECD lobt "spektakuläre" Reformen in GriechenlandDIE WELT
Griechenland: OECD-Chef nennt Griechenlands Haushaltsfortschritte Abendzeitung München
Griechenland: OECD-Chef nennt Haushaltsfortschritte 'spektakulär'Neue Zürcher Zeitung

Alle 46 Artikel »

OECD lobt "spektakuläre" Reformen in Griechenland – DIE WELT

OECD lobt "spektakuläre" Reformen in Griechenland
DIE WELT
Aus dem Schneider ist Griechenland damit allerdings noch lange nicht. Das zeigt allein der Blick auf die noch immer verheerende Lage am Arbeitsmarkt, wo 27 Prozent und damit fast ein Drittel der Erwerbstätigen weiterhin ohne Beschäftigung sind.
Griechenland: OECD-Chef nennt Griechenlands Haushaltsfortschritte Abendzeitung München
"Spektakuläre" Fortschritte von Griechenlandrelevant
OECD-Chef Gurria: Griechenlands Fortschritte sind „spektakulär“Handelsblatt

Alle 28 Artikel »